Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 245 Mitglieder
1.285 Beiträge & 163 Themen
Beiträge der letzten Tage
 Zwischenbilanz und Ausblick - Eine neue Antwort erstellen Ihre Schreibrechte
Benutzername:
 
Betreff
 

Beitrag:
Grafische Sicherheitsüberprüfung
Um automatische Antworten und Spam zu verhindern, übertragen Sie bitte die Zeichen in das Eingabefeld.

Im Beitrag anzeigen:

 In Antwort aufDiesen Beitrag zitieren
 RE:Zwischenbilanz und Ausblick

Hallo Harmony,

In Antwort auf:
Ich habe mir überlegt, ob ich antworten soll..immerhin habe ich Dir ja im letzten Jahr so einige Fragen gestellt, auf die ich keine Antwort bekam..dass Du Dich durch meine Fragen an Dich "hingerichtet" fühlst war mir nicht bewusst..waren sie so unangenehm? Ist es so verletzend nach Sinn und Motivation zu fragen? Vielleicht ist es ja auch verletzend für Dich selbst, wenn Du keine Antwort darauf hat? Kann das vielleicht sein?

Nein, Harmony, es gibt nichts Verletzendes nach Sinn und Motivation zu fragen.

Und diese Fragen wurden mir auch schon ganz am Anfang der Diskussion über die Messung der Lichtgeschwindigkeit von Angelia, meine erste Gesprächspartenin im Forum, gestellt - übrigens in einer sehr netten, taktvollen, vertrauenswürdigen und gefühlsvollen Art und Weise. Ich habe Angelias Fragen über Sinn und Motivation meines Threads auch ausführlich geantwortet. Du solltest es eigentlich wissen, wenn Du den Thread gelesen hast.

Falls Du jedoch diesen Austausch zwischen Angelia und mir bedauerlicherweise übersehen hast, kannst Du es nachträglich nachlesen (Seite 1 des Threads), nichts wurde gelöscht.

Dich dafür zu entschuldigen, dass Du es bedauerlicherweise übersehen hast kannst Du natürlich auch, ist nicht verboten.

In Antwort auf:
Ich weiß es nicht, mir liegt nichts daran jemanden zu verletzen, ich habe vieleicht eine These in den Raum gestellt diese aber mit Fragezeichen versehen, weil ich es wirklich wissen wolte damals Joyceline, was der eigentliche Aufhänger für Dich für diese Debatte ist..egal..Du sagtest nichts mehr und hast dich persönlich angegriffen, verletzt und gar hingerichtet gefühlt..also war für mich klar, was gesagt war ist gesagt und basta.

Nichts mit "basta", Harmony.
Hier Deine öffentliche Aussagen über meine Person in diesem Thread, falls Du sie vergessen hättest:

“ Joyceline, ich habe nach dem ich alles gelesen habe, mich durch Deine HP gequält habe und immer wieder nach einem Sinn für dieses Thema oder nach dem Ansatz einer Frage gesucht habe, leider resigniert. Ich kann nur feststellen es geht Dir darum ein Dir selbst gefasstes Vorurteil (über die scheinbare Arroganz und Ignoranz der Wissenschaftler) zu bestätigen. Weil, was solltest Du sonst von Deiner ach so "gewagten" These haben? mmh? Dir macht es augenscheinlich Spass Deine Emotionalität an Plätzen auszuleben die scheinbar gar nicht dazu bestimmt sind. Deine Vorwürfe ,Dein immer wieder beurteilender, verurteilender Kommentar...ich sehe so viele in Deinen Postings.

Was erwartest Du? Willst Du einen Nobelpreis, eine Bestätigung dessen, ich bin diejenige die entlarvte, dass die Größe von c nicht exakt messbar ist und die Festlegung in der Physik daher willkürlich?

Öhm....was hat die Menschheit davon? Bringt uns das weiter? Ist es eine verwertbare Erkenntnis? Und wenn Du Recht hast, und? ...dann wird das Licht immer noch unbeirrt von Deinen Zweifeln weiter mit einer bestimmten Geschwindigkeit dahinsausen, nichts ist gewonnen..

Was gibt es Dir, Dich mit dieser Frage zu befassen? Das ist das was mich an diesem Thread interessiert, welche "Seins" Frage steckt eigentlich dahinter? Immerhin ich denke Du hast genau das erreicht was Du Dir vorgenommen hast, wieder einmal fühlst Du dich bestätigt, es ist ja immer so, in allen Foren in denen Du Dein Thema behandelst war es immer so , dass Dich die Menschen persönlich angriffen und unsachlich wurden..oder? Ist es schön das Spiel? Fühlst Du Dich wohl in Deiner Haut als Siegerin?

Ich hoffe ich empöre Dich nicht,würde mich aber freuen, wenn dieses Posting Dich etwas berührt und nachdenklich macht, vieleicht anregt Deine Motivation zu hinterfragen? Wundere Dich nicht wenn Leser die Deine Seiten und Postings lesen diesen Schluss ziehen, Du hast es herausgefordert, indem Du es veröffentlichtest.


Was hast Du Dir dabei gedacht, Harmony?
Sind es Äußerungen über die Person eines Teilnehmers, die in einer sachlichen Diskussion gehören?
Sind sie nicht verletzend?
Habe ich über Dich oder über andere Teilnehmer im Forum Spekulationen über ihre vermeintliche Motivationen und ihre vermeintlichen Persönlichkeitsmerkmale dargelegt?
Hast Du über die Konsequenzen für mich nachgedacht?

Was hast Du Dir dabei gedacht, Harmony, als Philosophin und als Mensch?

In Antwort auf:
Du befindest dich in einem öffentlichen Forum, die Dinge die Du hier veröffentlichst werden auch öffentlich gelesen, also darf darauf auch öffentlich reagiert werden, ungeachtet dessen, ob der, der reagiert jemals einen persönlichen Austausch mit dem Adressaten hatte, so funktionieren öffentliche Foren und Debatten nun mal.

Ja, Harmony, ich weis es, ich befinde mich in einem öffentlichen Forum, Du bringst mir dabei keine neue Information.

Ich muß also alle meiner Äußerungen vertreten und verantworten. Das tue ich auch. Das tue ich sogar hier unter meinem echten bürgerlichen Namen, Jocelyne Lopez.
Obwohl ich selbst die wirkliche Identität meiner Gesprächspartner nicht kenne.

Diese Offenheit ist meine private Sache, und ich werfe keinem vor, einen Nickname zu benutzen, das ist in Ordnung und diese Möglichkeit steht jedem zur Verfügung. Ist in Ordnung.

Jedoch ist mir in Deinem Fall diese Situation irgendwie sehr unangenehmen: Du kennst mich offensichtlich ziemlich gut, obwohl wir nie einen Austausch hatten (Du hast Dich ja durch meine private Homepage „gequällt“..). Aber ist es wirklich so, dass wir nie einen Austausch hatten? Kennen wir uns aus anderen Foren und Diskussionen, vielleicht?

Du wünschst Dir und mir einen weiteren regen Austausch:
Zitat: „Ich hoffe, dass ungeachtet dieser persönlichen Missklänge, die von mir nie als Verletzungen, oder persönliche Angriffe, sondern als Anregung zur Sache und zur Auseinandersetzung damit zu verstehen waren und sind, ein weiterer reger Austausch in diesem Forum stattfindet.“

Persönliche Missklänge könnten zum Beispiel auch dadurch beseitigt werden, wenn Du mir ehrlich und eindeutig folgende Fragen beantwortest:

- Bist Du in verschiedenen Philophieforen unter verschiedenen Nicks registriert?

- Haben wir uns woanders persönlich schon ausgetauscht?

- Hast Du Dich auch hier unter verschiedenen Nicks registriert, zum Beispiel „Sheelina“, „Heldin“, „Chris_Werner“?

Es würde mich freuen, wenn Du diese drei Fragen offen beantworten würdest.

mfg
Jocelyne



, 22.01.2005 21:43
Fotos hochladen

Zugriffsanfrage von


Diese Seite versucht auf deinen addPics.com Account zuzugreifen.
Aus Sicherheitsgründen, erlaubt addPics.com nur den Zugriff von autorisierten Webseiten. Wenn du dieser Webseite vertraust, kannst du mit einem Klick auf den folgenden Link, den Zugriff erlauben.

autorisieren Aktualisieren

Bitte logge dich mit deinem bereits existierenden Account auf addPics.com ein.


Jetz einloggen!
Neu laden!


Dem Beitrag angehängte Bilder


- noch keine Bilder angehängt.

oder ein bereits hochgeladenes diesem Beitrag hinzufügen.
Nach Ordner filtern: Ordner bearbeiten
  • Mit deiner Emailadresse, verwaltest du all deine Bilder auf addPics.com
  • diese Nutzung von addPics.com ist für dich kostenlos!
  • weitere Informationen findest du hier


Mit dem Upload gebe ich mein Einverständnis, dass meine E-Mail von addPics.com für werbliche Zwecke zum Erhalt von Newslettern genutzt wird. Die E-Mail wird nicht an Dritte weitergegeben und der Newsletter kann jederzeit per E-Mail an unsubscribe@addpics.com abgemeldet werden.

Mit anderen addPics.com Account anmelden
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen